NEWS

Zwischenbericht 2021

Die meisten unserer Mannschaften haben die diesjährigen Medenspiele erfolgreich absolviert. Leider waren es wieder erschwerte Bedingungen für alle Beteiligten. Herzlichen Dank an alle für den unermüdlichen Einsatz. 2022 wird hoffentlich ein Stückchen Normalität einkehren. Einen herzlichen Glückwunsch sprechen wir den Damen 50 aus. Ein wahrlich verdienter Gruppensieg. Durch das Nichtantreten des TC Gronau (Gruppensieger der anderen Gruppe) zum Aufstiegsspiel, sind die erfolgreichen Damen erstmals in die Gruppenliga Hessens aufgestiegen. Das verdient Anerkennung und lässt uns froher Erwartung auf eine spannende Saison 2022 blicken.

 

Am 02.10.2021 fand die alljährliche Mitgliederversammlung statt. 10 stimmberechtigte Mitglieder sind der Einladung des Vorstandes gefolgt. Dieses Jahr fanden keine Vorstandswahlen statt. Das spielerische Hauptaugenmerk 2021 richtete sich auf die Mannschaftsmeisterschaften unserer 10 gemeldeten Mannschaften und auf die Entwicklung unserer Teams sowie LK-Turniere. Letztere konnten aufgrund der Pandemie und dem damit verbundenen hohen administrativen Aufwand nicht durchgeführt werden. Für die anstehende Winterrunde haben wir 6 Mannschaften gemeldet. Unsere Mitgliederzahl hat sich in den letzten Jahren zwischen 130 und ca.180 bewegt. Stand heute haben wir 146 Mitglieder, davon 42 Jugendliche. Es wurde in der Versammlung festgelegt, dass die Vereinsbeiträge stabil bleiben. Auch in 2022 wird es dazu keine Veränderung geben. 

 

Punkte, die es im Nachgang der Versammlung abzuarbeiten gibt: 

  • Es wurde angeregt die Außenplätze mit einigen neuen Tischen und Stühlen zu bestücken. Der Vorstand beschäftigt sich mit dem Thema im naher Zukunft.
  • Weiterhin besprachen die Teilnehmer die Anschaffung eines Defibrillators. Es wird sich mit einer Organisation in Verbindung zu setzen, die eventuell dabei behilflich sein kann
  • Die Spielstandsanzeiger müssen teilweise erneuert werden. Die Jugendwartin nimmt sich dem Thema an und wird Vorschläge zur Anschaffung unterbreiten
  • Ein Sommerfest oder Saisonabschlussfest 2022 soll ausgerichtet werden, sofern es die Entwicklung der Covid-19-Pandemie zulässt
  • Die Trainersituation und die damit verbundene unzureichende Kostenstruktur wurde angesprochen. Der Vorsitzende erklärte sein Verständnis zu dieser Situation, wies allerdings darauf hin, dass der Verein keinerlei Einfluss auf die Trainersituation auf der Tennisanlage hat. Alle Trainer sind selbständig tätig und nicht vom Verein angestellt.
  • Es fand die Verlosung von 2 Tennisschlägern und die Verteilung von 10 Balldosen unter den anwesenden Mitgliedern statt.
  • Vorsitzende teilte den Anwesenden mit, dass er für eine Wiederwahl in 2022 nicht zur Verfügung steht. Er bat alle Mitglieder um Austausch für eine geordnete Nachfolge. Alle Mitglieder des Vereins sind aufgerufen, sich darüber Gedanken zu machen, ob sich jemand ehrenamtlich in den Dienst des Vereins stellen möchte. Der Verein bittet um Kontaktaufnahme bei Interesse.

 

 

 



Kontakt

TTC Im Uhrig e.V.

Im Uhrig 23

60433 Frankfurt

E-Mail: webmaster@ttcimuhrig.de

TEL: 069 / 52 51 18